Blackberry Option

Diskussionen zu Endgeräten von Research In Motion Limited (RIM).
Antworten
Benutzeravatar
Corrado-HH
Inhaber
Beiträge: 1054
Registriert: So 1. Mai 2011, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Blackberry Option

Beitrag von Corrado-HH » Sa 13. Aug 2011, 17:45

Wer nutzt denn von Euch überhaupt ein(en) Blackberry zusammen mit einer Karte von Fyve?

Fyve wird lt. einem Hinweis auf Facebook vom 11.08.2011 13:07 Uhr in naher Zukunft keine Blackberry Option anbieten.

Vodafone bietet seit Juni 2011 für seine Prepaid-Kunden (Callya) eine entsprechende Option bereits an:
CallYa Smartphone BlackBerry: Inklusive MobileInternet Flat.

http://www.teltarif.de/vodafone-blackbe ... 43067.html
http://www.telefon-treff.de/showthread. ... did=484028
Gruß Corrado-HH

franc
Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: So 18. Sep 2011, 10:53

Re: Blackberry Option

Beitrag von franc » So 18. Sep 2011, 11:18

Ich habe ein BlackBerry Curve 8900 OS 5.0.0.1067 und habe seit 17.09.2011 FYVE.

Das erste was mir auffiel war, dass der BB-Browser nicht ging. In den Servicebüchern hatte sich auch etwas getan, das waren meine Service Bücher nach dem Einlegen der Karte:

http://img1.uploadscreenshot.com/images ... 5-orig.jpg

Auffällig, dass der gute alte anworm Browser rausgehauen worden war (überschrieben).
Nachdem ich den aber wieder eingeladen hatte, ging der Browser wieder. So schauen meine SB jetzt aus:

http://img1.uploadscreenshot.com/images ... 7-orig.jpg

Vorher war ich übrigens bei blau.de und mein erster Eindruck von der Datenverbindung bei fyve ist der, dass diese wesentlich besser ist. Bei einer Radtour hatte ich keine einzigen Löcher und die Daten kamen zuverlässig und schnell. Bei blau war das genau umgekehrt, immer wieder Funklöcher und selbst bei aktivem Funk war die Datenverbindung unzuverlässig, ich musste oft das Telefon aus und an machen (oder den Funk aus und an) damit das überhaupt klappte.

Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit fyve.
Nur mit dem Vodafone Navigator kann ich nichts anfangen, der installiert nicht zu Ende, da kriege ich beim "Installation wird abgeschlossen..." bald einen "Fehler bei der Installation..." aber dazu öffne ich mal einen eigenen Thread...

Bis dato, franc

franc
Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: So 18. Sep 2011, 10:53

Re: Blackberry Option

Beitrag von franc » Mi 21. Sep 2011, 00:08

Ich kann mich noch nicht beklagen. Es klappt bis jetzt alles, auch wenn ich nicht ständig im Internet bin, aber wenn ich war hat es geklappt bisher.

Benutzeravatar
Corrado-HH
Inhaber
Beiträge: 1054
Registriert: So 1. Mai 2011, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Blackberry Option

Beitrag von Corrado-HH » Fr 30. Sep 2011, 14:15

Funktioniert denn Internet generell problemlos auch ohne BB Option? Oder läuft Internet über einen speziellen BB-APN? Kann man den vorhandenen APN problemlos auf web.vodafone.de umstellen?
Gruß Corrado-HH

franc
Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: So 18. Sep 2011, 10:53

Re: Blackberry Option

Beitrag von franc » Fr 30. Sep 2011, 17:26

Natürlich habe als APN den meines Providers eingetragen, also web.vodafone.de (ohne login).
Ich kenne das gar nicht anders, weil ich noch nie eine BB-Option hatte.

Das geht problemlos ohne BB-Option.

Ohne BB-Option geht nicht: BB-Messenger und andere derartige Messenger, Facebook ab 1.7, natives Mail in vollem Umfang, BB-Maps in vollem Umfang.
Sonst geht alles.

Benutzeravatar
Corrado-HH
Inhaber
Beiträge: 1054
Registriert: So 1. Mai 2011, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Blackberry Option

Beitrag von Corrado-HH » Mo 3. Okt 2011, 18:44

Ich habe ein paar Beiträge in den neuen (Sammel-)Thread Netzqualität (Fyve, Vodafone) verschoben.
Gruß Corrado-HH

Antworten