Aldi Umts Stick

Diskussionen zu Endgeräten von Huawei.
Antworten
flip
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:18

Aldi Umts Stick

Beitrag von flip » Mo 10. Okt 2011, 12:06

Hallo, ich würde gern mit meinem Aldi Stick auch eine Fyve Karte benutzen, was muss dafür machen.

Ich habe unterschiedlichste aussagen und Suchergebnisse. Brauch ich eine neue software, wenn ja welche kann ev. sogar beide karten erkennen ?

lg

p.s. Fyve Karten gibt es an der Westfalen-Tankstelle Melanchthonstraße 40, 30165 Hannover

Benutzeravatar
Corrado-HH
Inhaber
Beiträge: 1054
Registriert: So 1. Mai 2011, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Aldi Umts Stick

Beitrag von Corrado-HH » Mo 10. Okt 2011, 12:28

Hallo,

von welchem Hersteller (Name und Modell) ist denn der Stick?
Hat er einen Simlock?
Welche Software nutzt Du aktuell?
Gruß Corrado-HH

flip
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:18

Re: Aldi Umts Stick

Beitrag von flip » Mo 10. Okt 2011, 12:37

hui dat geht ja schnell hir .

Also is ein Huawai s4011 ohne simlock, er soll baugleich mit dem Huawaei E 160 sein.
Ich nutze die Aldi Software.

lg

Benutzeravatar
Corrado-HH
Inhaber
Beiträge: 1054
Registriert: So 1. Mai 2011, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Aldi Umts Stick

Beitrag von Corrado-HH » Mo 10. Okt 2011, 13:18

Wenn der Stick keine Sperren hat und die Software die Änderung zulässt, dann würde es reichen, den APN (Access Point Name) von

internet.eplus.de auf
web.vodafone.de zu ändern.

Entweder ändert man dazu ein bestehendes Profil oder legt ein weiteres Profil an.
Gruß Corrado-HH

flip
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:18

Re: Aldi Umts Stick

Beitrag von flip » Mo 10. Okt 2011, 13:33

es scheint zu funktionieren. ICh kann unter Einstellungen-->Netzwerk einen Haken bei "Netzwerk auswählen" setzen, es wird aber nur Medion-mobile(Adli) erkannt.

:idea: ich leg mal meine D1 karte ein, ich meld mich gleich wieder...

flip
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:18

Re: Aldi Umts Stick

Beitrag von flip » Mo 10. Okt 2011, 13:49

ik wes nich.. Also es werden nun alle netze erkannt D1, Vodafone, E-plus und O2.
Aber wenn ich dann verbinden drück geht nix. Und die APN kann ich im Profil auch nicht ändern.

Also welche alternativen Verbindungsprogramme taugen was ?

lg flip

Benutzeravatar
Corrado-HH
Inhaber
Beiträge: 1054
Registriert: So 1. Mai 2011, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Aldi Umts Stick

Beitrag von Corrado-HH » Di 11. Okt 2011, 08:28

flip hat geschrieben:Also welche alternativen Verbindungsprogramme taugen was ?
Da muss ich passen. Aber im Prinzip alle Programm, die mit Huawei laufen auch von anderen Betreibern laufen. Irgendwas mit "Globetrotter" habe ich im Kopf.
Gruß Corrado-HH

flip
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:18

Re: Aldi Umts Stick

Beitrag von flip » Do 13. Okt 2011, 01:25

moin, so nu hab ichs :P

Und so gehts,
1.Verbindungs Assistent öffnen, unter "Einstellung Profil" muss ,,Standard´´ ausgewählt werden .
2.Einstellungen --> Netzwerk --> Netzwerk auwählen --> Anwenden .
3.Profil --> Profil bearbeiten, dann Zugangsdaten vom Provider eintragen. und los gehts :top:

Bei FYVE !
APN: web.vodafone.de
Benutzername: fyve
Passwort: "Kennwort"

lg flip

p.s. taugt dieser "speedtest" was ? http://www.umts-speedtest.com/ und was für Programme empfehlt ihr, die einem die verbrauchte Datenmengen anzeigen ?

Antworten